Wie jetzt? Schon wieder eine Seite wo ich mich anmelden soll? Wieder Benutzernamen und Passwort merken?

 

Ja, bitte! Mach das 🙂

Warum? Nunja, aufgrund der Thematik hier besteht die Moeglichkeit, dass wir auch mal laenger unterwegs sind. Logisch, oder? In dieser Zeit kann ich nicht oft, oder gar nicht ins Internet. Also auch nicht in meinen ultracoolen Admin-Bereich. Daher kann ich auch keine Kommentare freischalten und etwaige Gespraeche meiner geneigten Leser werden nicht mal im Keim erstickt, weil der Keim ja auf dem Trockenen liegt und auf Freigabe von mir wartet. Der arme, kleine, trockene Keim. Finster, kalt und windig ist es, da wo er liegt. Um euren Kommentaren dieses grausame Schicksal zu ersparen, meldet euch bitte an.

Angemeldete Leser koennen mit “sofortiger Wirkung” kommentieren. Also geschrieben, geschickt und steht schon da 😀 – nur den allerersten Kommentar muss ich freigeben, dann geht es automatisch.

Angezeigt wird euer Nutzername, den Rest der Eingaben koennen nur Du – und ich sehr eingeschraenkt – sehen. Kein anderer Benutzer kann Deine Daten einsehen. Ich verkaufe auch keine Daten oder gebe sie irgendwem weiter – wozu auch?

Wenn ihr Fragen dazu habt, koennt ihr gerne kommentieren und nachfragen, ich, oder ein anderer der freundlichen Leutchens hier, kennen die Antwort und koennen die Frage bald beantworten.

 

In diesem Sinne:

Benutzer anlegen - www.sailing-tiki.at Anmelden

Benutzer anlegen – www.sailing-tiki.at

Hier koennt ihr Euch einen ganz persoenlichen Nutzer anlegen. Ein kleiner, sanfter Klick auf “Benutzer anlegen” (oben links, im dunkelroten Rahmen) bringt euch dem freien dazusenfen schon einen Schritt naeher.

Registrieren - www.sailing-tiki.at - Anmelden

Register – Registrieren

Im naechsten Schritt solltet ihr dann einen Benutzernamen festlegen. Vor- und Nachname ist unsichtbar, ausser fuer uns Beide. Beim Nachnamen waere es fein, wenn zumindest die ersten beiden Buchstaben da waeren. Einfach nur um zu wissen, ob es sich hier um “Astrid Mu” oder “Astrid Ja” oder “Astrid Li” handelt. Geburtstag-dient rein meiner Neugier, also nur wenn ihr wollt!

Das Passwort sollte aus Zahlen und Buchstaben bestehen, ihr wollt ja nicht, dass jemand euren Benutzer benuetzt, oder? Eben.

An die angegebene Email-Adresse sollte dann ein Mail kommen, mit dem ihr den ganzen Zauber noch bestaetigen koennt.

Zeitaufwand: Unter 2 Minuten. Zeitersparnis: bei jedem geschriebenen Kommentar eine Minute nicht-alle-Felder-ausfuellen und nicht-auf-Freischaltung-warten-muessen.

Ihr koennt dann natuerlich noch ein kleines Bild hochladen. Von euch, oder dem Haustier, Auto, Segelyacht, Fischen etc. Das sieht man dann neben euren Beitraegen.

Andere Nutzer sehen nur euren selbst gewaehlten Namen (Benutzername) und das Bild.

Das Passwort kann niemand sehen, ich nicht und Du auch nicht, also merken 😉

Die anderen Daten koennen wir 2, also Du und ich sehen

 

Also: Wer will, wer mag, wer hat noch nicht? – Los gehts! Anmelden tut nicht weh, versprochen 🙂

 

Teile doch bitte mit Deinen Freunden
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
Print this page
Print

One thought on “Anmelden? Find ich gut :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.